FAQ

Häufigste Fragen und Antworten

Wenn Du im Eingabefeld versehentlich falsche Angaben gemacht hast, dann kannst du uns nachträglich eine E-Mail mit dem Betreff „KORREKTUR + Bestellnummer #…..“ an post@louisewiese.de schicken und die korrigierten Daten senden. Wir fügen sie dann in Deine Produkte ein.

Ist Deine Bestellung bei uns eingegangen und bezahlt, senden wir umgehend eine Bestellbestätigung per E-Mail an Dich. Bitte schaue immer in Deinem Spamordner nach, da landen unsere E-Mails sehr häufig.

Wir sind stets bemüht Deine Bestellungen mit größter Sorgfalt und Schnelligkeit zu bearbeiten. Aufgrund unvorhersehbarer Engpässe (technische Probleme, Personelle Engpässe, etc) kann es ab und an zu minimalen Verzögerungen in der Produktion kommen, deshalb bitten wir um Verständnis.

Sobald Deine Bestellung versandbereit ist bekommst Du eine Benachrichtigung per E-Mail. Bitte schaue immer in Deinem Spamordner nach, da landen unsere E-Mails sehr häufig.
Papeterieprodukte haben eine Bearbeitungszeit von ca. 3-5 Werktagen (Wochenende und Feiertage werden nicht mit eingerechnet).

Flaschen, Beutel, Becher, Dosen, Taschen, Stickrahmenbilder.haben eine Bearbeitungszeit von ca. 10-14 Werktagen (Wochenende und Feiertage werden nicht mit eingerechnet), da sie nur einmal wöchentlich produziert werden. Bitte beachte, dass ab dem Zeitpunkt der Fertigstellung die Versanddauer von Seiten des Versandanbieters hinzugerechnet werden muss.

Bitte schreibe uns vor der Bestellung eine E-Mail an post@louisewiese.de und beschreibe uns Dein zeitliches Anliegen. Wir finden sicherlich gemeinsam eine Lösung.

Wir verpacken alle Produkte sicher und gut in einem Karton oder Umschlag. Zusätzlich beschriften wir sie aussen gut sichtbar mit „BITTE NICHT KNICKEN“ oder „VORSICHT, ZERBRECHLICH“.

Sollten Zusteller das nicht gelesen haben und das Paket kommt verknickt bei Dir an, solltest du das Paket NICHT annehmen. Nur so haben wir die Möglichkeit bei der Post und DHL eine Reklamation abzugeben. Wir senden Dir die Ware dann kostenlos noch einmal neu zu.

Nimmst Du ein beschädigtes Paket an, willigst Du automatisch ein, die Beanstandung in Kauf zu nehmen.

Solltest Du Dein Paket nicht rechtzeitig in Deinem Paketshop abgeholt haben oder es entstanden berechtigte Widersprüche bei der von Dir angegebenen Adresse und das Paket konnte dadurch nicht korrekt zugestellt werden, musst Du die anfallenden Portokosten für eine erneute Zustellung leider selbst tragen.

Leider kannst Du personalisierte Bestellung im Nachhinein nicht mehr stornieren. Sollten fehlerhafte Angaben gemacht worden sein, siehe oben.